Ein perfektes Messe-Doppel

Zwei Wohlfühlmessen, die im vergangenen Jahr für beste Resonanz bei Ausstellern wie Besuchern gesorgt haben, werden heuer vom 1. bis 2. Februar erneut zeitgleich durchgeführt. Tolle Atmosphäre und stilvolles Ambiente herrscht bei der „Hochzeit und Event“ in der Halle 13, bei der Brautpaare alles für die schönsten Tage im Leben finden, während die „Baby und Kind“ in Halle 14 einen informativen und entspannten Erlebnistag für die ganze Familie bietet. Mit demselben Ticket können beide sich ideal ergänzenden Messen besucht werden.


Traumhochzeitsplanung
Die zweitägige „Hochzeit & Event“ überzeugt mit Flair und kompetenten Ausstellern wie Brautausstattern, Hochzeitsplanern, Juwelieren, Floristen, Caterern, Stylingexperten, Reiseanbietern u.a.. Zahlreiche Highlights, darunter die dreimal täglich um 11, 14 und 16 Uhr stattfindende exklusive Modeschau wirken im wahrsten Sinne des Wortes anziehend. Die Models der Team-Agentur setzen Hochzeits- und Festmodetrends gekonnt in Szene. Aussteller wie Si Brautmode, Dirndlwerkstatt Moosbrugger, Juwelier Präg, „Die Hochzeitsfeen“, Loacker Tours oder das Modehaus Mayer beraten gerne.Ob eine Feier klassisch oder poppig, ob rauschend oder dezent geplant wird, auf der „Hochzeit & Event“ finden sich dafür exzellente Ideen und Partner. Auch das Hotel Martinspark oder das Lichtblick Hotel aus Allingen präsentieren ihre Locations. Die „wirtschaft" und „konz.art" sorgen mit ausgesuchten Live-Bands wie „bruce“, „welcome“„all right guys“, „roadwork“, „pastis“ oder die „gertnerei“ für die passende Stimmung. Stets rasch ausgebucht ist das Eheseminar für die kirchliche Trauung das am Messe-Samstag (gegen Voranmeldung) vom Ehe- und Familienzentrum aus Feldkirch angeboten wird.

Was ist eine Hochzeitsfeier ohne schwungvollen Brauttanz? Für die Besucher der „Hochzeit & Event“ gibt es dafür einen Tanzkurs nach Wahl von der Tanzschule Hieble zu gewinnen. Mehr unter www.hochzeit-event.info.Alles rund ums KindDie „Baby und Kind“ bietet erneut einen Marktplatz für (werdende) Eltern, Familien, Hebammen und Personen die in Kinderbetreuung oder entsprechenden Institutionen tätig sind. Viel Information, Vorträge und Dienstleistungen sowie Produkte wie Baby-Ausstattung, Kinderbekleidung, Nahrungsmittel, Pflegeartikel werden präsentiert. Bübchen + Mädchen“ (Friedrichshafen) sowie erstmals „Owis kleine Welt“ (Bludenz) bieten alles für die Erstausstattung. „Dar Zaödl“ (Lustenau) ist Ansprechpartner für den Schulstart, „Traumschwinger“ (Salzburg) oder Ellensohn Fotografie (Götzis) ergänzen das Angebot ebenso wie Baby-Mode aus Bio-Baumwolle von „Neues Leben Babyzeit“ (Wien). Thomas Kumric, Geschäftsführer dm drogerie markt, erklärt: „Eine Messe wie die neue „Baby und Kind“ ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für Eltern, sich in unterschiedlichsten Bereichen umfassende Informationen zu verschaffen. Wir freuen uns sehr, auch heuer wieder als Kooperationspartner mit dabei sein zu können.“Viel Spiel und SpaßAn beiden Messetagen können sich Kinder frei fühlen und auf der Bobby-Car-Strecke düsen, den betreuten Indoorspielplatz des Vereins „familienfreundliches Dornbirn“ erobern, mit Clown Pompo lachen, zu Gauls Kinderliedern singen, sich lustig schminken lassen oder in Mangolds kleiner Kinderbäckerei aktiv werden.

Schwerpunkt Gesundheit
Für die Eltern gibt es zahlreiche Informationen des Landes Vorarlberg und interessante Vorträge: über Ernährung in der Schwangerschaft, Stillen und Beikost referiert die VGKK, das Netzwerk Impfentscheid informiert am Sonntag über Kinderkrankheiten, ein Workshop zum Thema Tragetuch vermittelt Wickeltechniken und die Montessori Kinderpädagogik erläutert „Montessori ist (k)ein Kinderspiel“.Was bei Hoppalas unseren Kleinen zu tun ist, darüber informiert das Rote Kreuz im Vortrag „Erste Hilfe ist kinderleicht!“ Bei Verletzungen ist der besonnene Ersthelfer gefragt: „Mit wenigen richtigen Handgriffen und einfach zu erwerbenden Wissen kann oft das Schlimmste verhindert werden. Und was noch wichtiger ist: Man verliert die Angst hilflos zu sein, wenn es um Kinder geht“, erklärt Janine Gozzi vom Landesverband Vorarlberg.Komfort für FamilienBreite Gänge und Bewegungsraum für Kinderwagen und Co, kostenloser Windelservice und Tragegestellverleih sorgen für einen angenehmen Messebesuch für die ganze Familie. Mehr unter babyundkind.messedornbirn.at

FACTBOX

2. „Baby & Kind"
4. „Hochzeit & Event"

Samstag, 1. und Sonntag, 2. Februar 2014
Halle 14 und 13 der Messe Dornbirn, Messeplatz 1, A-6854 Dornbirn

Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Eintrittspreise: Einzel-Eintritt 6 Euro, Paar-Eintritt 10 Euro, Ermäßigter Eintritt 3,50 Euro

Mit dem Vorarlberger Familienpass zahlt ein Erwachsener Eintritt und der Rest der Familie geht frei.

Die beiden Messen finden gleichzeitig statt und können mit derselben Eintrittskarte, ohne Aufpreis, besucht werden.

Bilder